Ecoprint - Faszination der Natur


Kursnr.
A2213011
Beginn
Sa., 11.06.2022,
13:00 - 18:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
gebührenfrei; gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.
Viele Blätter unserer heimischen Pflanzen ergeben mit der Technik des Ecoprint dauerhafte Färbungen auf Stoff und Papier. Auch gebrauchte Kleidungsstücke können so veredelt werden. Geeignet sind Naturstoffe wie Leinen, Baumwolle und Seide oder auch alte weiße Bettwäsche oder Tischdecken. Diese Stoffe können dann sogar gewaschen und zu Kleidungsstücken weiterverarbeitet werden.

Bei dieser Drucktechnik werden Stoff oder Papier nach einer Vorbehandlung mit Blättern belegt und anschließend auf ein Rohr gewickelt und gedämpft.

Blätter und Stängel von Pflanzen drücken sich so mit all ihren Feinheiten ab. Jedes Teil sieht immer anders und überraschend aus und am Ende gibt es immer vielstimmige Reaktionen ... Ach, wie schön, so was kann man mit Blättern machen?

In diesem Workshop werden wir verschiedene Techniken mit Stoff und Papier ausprobieren. Sie erhalten ausführliche Informationen, damit Sie auch zu Hause selbständig ecoprinten können.

Stoffe und Papiere werden von der Dozentin vorbereitet, sodass sofort mit der eigentlichen Technik begonnen werden kann. Aber auch die Vorbehandlung der Stoffe und Papiere werden wir üben.

Nebenbei lernen Sie viel über heimische Pflanzen und deren erstaunliche Eigenschaften. Nach diesem Kurs werden Sie sicher anders durch Ihren Garten oder die Natur gehen.

Dieser Kurs ist sowohl für Kinder ab 10 Jahren als auch für Erwachsene geeignet. Einzelne Kinder können jedoch ohne erwachsene Begleitperson nicht teilnehmen.

Die Veranstaltung findet im Freien statt, entsprechend sollte Ihre Kleidung gewählt sein.

Diese gebührenfreie Veranstaltung findet im Rahmen des Zukunftsprojektes „Es blüht und summt in Oberberg!“ statt.

Die Umsetzung des Zukunftsprojekts erfolgt im Rahmen des Wettbewerbs „Naturstadt - Kommunen schaffen Vielfalt“, der vom Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ durchgeführt und im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums gefördert wird.

Kursort


Mühlenbergweg 3
51645 Gummersbach

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

11.06.2022

Uhrzeit

13:00 - 18:00 Uhr

Ort

Mühlenbergweg 3, Zentrale, Volkshochschule Oberberg, Niederseßmar, Mühlenbergweg 3