Termin wird verschoben! Livestream: Auf der Suche nach Eindeutigkeit - Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert


Der Kurs ist nicht buchbar

Kursnr.
A2113930
Beginn
Di., 12.01.2021,
19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
gebührenfrei; eine Anmeldung ist ausschließlich online über den Warenkorb möglich
Der Livestream "Auf der Suche nach Eindeutigkeit - Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert" wird in den Herbst 2021 verschoben. Vor diesem Hintergrund wird eine Anmeldung erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein.

Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen Gesellschaften - ein Rückgang an Ambiguitätstoleranz festzustellen. Die Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten, Ungewissheiten zu ertragen, andere Sichtweisen gelten zu lassen, ist offensichtlich weltweit im Schwinden begriffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft, etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf jene Bereiche der Kultur, die auf Ambiguitätstoleranz angewiesen sind, ja dazu beitragen könnten diese in der Gesellschaft zu stärken wie Theater, Kunst und Musik. Auch ein auf möglichst schnelle und effiziente Ausbildung gerichtetes Bildungssystem lässt immer weniger Raum für spielerische Kreativität.

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden.

Eine Veranstaltung aus der Reihe vhs.wissen live SPEZIAL.

Eine Anmeldung ist ausschließlich online über den Warenkorb möglich. Für die Teilnahme wird eine gültige und funktionierende E-Mail-Adresse benötigt, damit Ihnen der Link zur Vorlesung zugeschickt werden kann. Die VHS Oberberg bittet um Verständnis, dass die Online-Anmeldung bis spätestens um 12:00 Uhr des Veranstaltungstages bei der VHS Oberberg vorliegen muss, damit Ihnen der Link zur Vorlesung rechtzeitig zugemailt werden kann.

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Endgerät inkl. Lautsprecher. Eine Diskussionsbeteiligung kann per Chat erfolgen.

HINWEIS: Es handelt sich bei dieser Vorlesung um ein Online-Angebot der VHS Oberberg in Kooperation mit "vhs.wissen live" mit entsprechender Verlinkung und eventuell erforderlichen Installationen. Die VHS Oberberg übernimmt keine Garantie oder Verantwortung für die Inhalte externer Links und weist bspw. auf eventuell abweichende Datenschutzrichtlinien hin.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den VHS-Fachbereichsleiter: rene.schultens@vhs.obk.de oder 02261-8190-26. Oder an die Zentrale der VHS Oberberg: info@vhs.obk.de oder 02261-8190-0.

Zur Ihrer Information: Einige frühere Livestreams des Projekts "vhs.wissen live" sind über den folgenden Link abrufbar: www.vhs-wissen-live.de/mediathek

Kursort




Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

12.01.2021

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Zentrale, Online



Dozent(en)

Weitere Kurse

A2113930 - Termin wird verschoben! Livestream: Auf der Suche nach Eindeutigkeit - Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert
A2113931 - Online-Lesung von Silke Schlichtmann aus der "Mattis"-Reihe
A2113936 - Livestream: Schönheit der Tiere - Evolution biologischer Ästhetik
A2113940 - Livestream: Was ist Wissenschaft?
A2113937 - Livestream: Syria, Libya and beyond - Militärische Interventionen und Völkerrecht
A2113932 - Livestream: Young Rebels - Portraits von 25 Jugendlichen, die aktuell die Welt verändern (ab 10 Jahren)
A2113938 - Livestream: Rassismus in den USA
A2113941 - Livestream: Geschlossene Bühnen, leere Theater: Was bleibt von der Kultur nach Corona?
A2113942 - Livestream: Was ist Technik?
A2113933 - Livestream: Friedensprojekt Europa?
A2113953 - Livestream: Die Digitalisierung der Gesellschaft - Beitrag zu einer nachhaltigen Transformation?
A2113943 - Livestream: Zwischen Street-Art und Poesie: Cy Twombly live im Museum Brandhorst
A2113944 - Livestream: Doping und Schattenwirtschaft statt olympischer Idee: Wie krank ist der Sport?
A2113949 - Livestream: Sklaverei - Eine globale Perspektive
A2113945 - Livestream: Quantentechnologien - ein Blick in die Zukunft
A2113939 - Livestream: Eva Perón - Eine argentinische Ikone
A2113934 - Livestream: Grausamkeit, Gottesfurcht und Verzweiflung - König Friedrich Wilhelm I. und der preußische Mythos
A2113946 - Livestream: Neonazis und Antisemitismus: Wie groß ist die Gefahr von rechts?
A2113954 - Livestream: Smarte Mobilität für alle - Wie gestalten wir die Verkehrswende?
A2113950 - Livestream: Afrikas Kampf um seine Kunst
A2113947 - Livestream: Regieren in unsicheren Zeiten: Was kommt nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel?
A2113955 - Livestream: "Enlightenment now" / "Aufklärung jetzt"
A2113935 - Livestream: Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner
A2113951 - Livestream: Von Glanz und Elend des aufrechten Ganges
A2113952 - Livestream: Was bleibt von Karl Marx? Dietmar Dath und Prof. Kurt Bayertz diskutieren seine Philosophie und Gesellschaftstheorie
A2113948 - Livestream: Jetzt oder nie: Kann die Klimabewegung das Klima noch retten?